Ruhiger Geist in stürmischen Zeiten
Geshe Pema Samten

Wie man in Krisenzeiten gelassen bleibt

Diese buddhistischen Unterweisungen hat Khen Rinpoche Geshe Pema Samten im ersten Jahr der Corona-Pandemie gegeben. Das erste Jahr war für uns alle eine sehr schwierige Zeit. Wir wussten nicht, wie wir mit dieser enormen Herausforderung umgehen sollten. Wir waren verwirrt, verunsichert, wütend und auch verzweifelt. Welche Empfehlungen hat der Buddha in solchen Situationen gegeben? Man kann die Lehren des Buddha auch als Krisen-Management verstehen. Wobei er nicht nur zeigt, wie man mit Krisen umgeht, sondern auch, wie man schließlich gar nicht mehr in Krisen gerät. In diesem kleinen Buch finden Sie viele Anregungen, wie Sie mit schwierigen Situationen aller Art besser umgehen können. Viel Freude beim Lesen und Anwenden!

ISBN 978-3-9823962-0-0 14 Euro Taschenbuch

99 Seiten // 21 x 14,8 cm
Eine Leseprobe finden Sie hier..